Schuhzurichtungen

Das Plus für Ihre Konfektionsschuhe und Ihre Gesundheit

Perdun Gesunde Schuhe – wir bieten Ihnen in unseren Filialen in Everswinkel und Warendorf ein Höchstmaß an Möglichkeiten rund um Ihre Fußversorgung. Schuhzurichtungen sind dabei eine gute Variante, um das Wohlbefinden Ihrer Füße zu steigern.

Eine Umgestaltung des Schuhs wird als orthopädische Schuhzurichtung bezeichnet. Durch diese Überarbeitungsmaßnahmen können Fußbeschwerden, welche die Gehfähigkeit und Ausdauer beeinträchtigen, gemindert oder sogar beseitigt werden. Außerdem können sie zur Vorbeugung von Fußschmerzen beitragen. Welche Fußbeschwerden Sie auch haben – sprechen Sie uns in jedem Fall an. Gemeinsam finden wir eine Lösung für Ihre Fußgesundheit.

Mögliche Indizien für eine nötige Schuhzurichtung sind:

  • Achillessehnenprobleme
  • Gelenkprobleme
  • Spreizfußbeschwerden
  • Schmerzen am Knie

Anhand des Krankheitsbildes wird entschieden, mit welcher Maßnahme eine gezielte Änderung am Schuh durchzuführen ist.

Die gängigsten Versorgungen der orthopädischen Schuhzurichtung:

  • Schmetterlingsrolle: Entlastung der Knochen im Vorfuß
    Indikation: Schmerzen im Vorfuß
  • Ballenrollen: Weniger Kraftbedarf beim Abwickeln, weniger Belastung in den Gelenken (Knie- und Fußgelenke)
    Indikation: Schmerzen im Vorfuß
  • Verkürzungsausgleich: Ausgleich von Beinlängendifferenzen
    Indikation: Hüftschiefstand, Beinlängendifferenz
  • Außen- oder Innenranderhöhung: Veränderung der Auftrittsbelastung des oberen und unteren Sprunggelenks, Entlastung des Bandapparates auf der erhöhten Seite
    Indikation: Knieschmerzen, Hüftschmerzen, Fußschmerzen, Rückenschmerzen

Sie möchten eine Veränderung an Ihren Konfektionsschuhen vornehmen lassen oder Ihr Arzt empfiehlt Ihnen eine Schuhzurichtung? Wenden Sie sich gerne an unsere kompetenten Mitarbeiter in unseren Perdun-Fachgeschäften in Everswinkel oder Warendorf oder rufen Sie uns einfach an.
Servicetelefon Everswinkel: 02582 315 | Servicetelefon Warendorf: 02581 7840931